News

22.01.2018, 07:17 Uhr

Stellungnahme der CDU Ahlen zum Bauvorhaben St. Georg

 

Stellungnahme der CDU Ahlen zum Bauvorhaben St. Georg

Die CDU Fraktion Ahlen hat auf ihrer Tagung am 20. Januar das Thema "Bauvorhaben der aramäischen Gemeinde in Ahlen (St. Georg)“ aufgegriffen. Am vergangenen Samstag wurde darüber in der örtlichen Presse berichtet. Die Reaktion der Anwohner hat der Vorsitzende Peter Lehmann zum Anlass genommen, Kontakt mit den direkt Betroffenen aufzunehmen. „Nach Rücksprache mit der Initiative wurde ein Ansprechpartner genannt, so dass wir nun die Möglichkeit haben, im Detail mit den Menschen vor Ort zu sprechen“, so Peter Lehmann. Zum jetzigen Zeitpunkt bereits eine Aussage zum Geschehen zu treffen, erscheint der CDU Fraktion verfrüht. Zuerst müssen alle Beteiligten gehört werden um sich ein umfassendes Bild zu machen. Aktuell stehen noch keine politischen oder verwaltungstechnische Entscheidungen an. Die CDU Ahlen bringt für beide Positionen Verständnis auf und wünscht sich für den kommenden Prozess eine weitestgehend gütliche Einigung der Beteiligten. Eine verfrühte verurteilende Auseinandersetzung kann im Sinne der Fairness und der Außenwirkung nicht im Interesse der Stadt liegen. „Wir bieten als CDU Ahlen einen offenen Gedankenaustausch der betroffenen Bürger an.
Sprechen Sie uns an“, so die Aufforderung des Vorsitzenden der CDU Fraktion Peter Lehmann nach Abschluss der Tagung.

V.i.S.d.R.
Martin Hegselmann
Stellv. Fraktionsvorsitzender

Zusatzinformationen